Unsere Maßnahmen bezüglich Coronavirus

Lieber Skisportlerin, lieber Skisportler!

Die aktuelle Situation rund um die Ausbreitung des Coronavirus betrifft uns alle: als Eltern, als Berufstätige, als Freunde, als Menschen. Wir sind alle gefordert und fühlen uns vielleicht aktuell sogar überfordert. Wir glauben aber, dass wir uns absolut bemühen sollen, an einer positiven Grundeinstellung festzuhalten. Diese wird uns gut durch die aktuelle Situation führen. Und wir wissen auch: So sehr wir perfekt gebaute Ski als Aufgabe, Passion und Unternehmensmittelpunkt haben – aktuell gibt es wichtigere Dinge im Leben.

Gleichzeitig sind wir von den aktuellen Entwicklungen aber massiv und überproportional betroffen: In Tirol ist aktuell beispielsweise mehr als die Hälfte der Covid-19-Infektionen direkt auf Skigebiete bzw. Skiurlaube zurückzuführen, was gestern auch zur Schließung aller Skigebiete geführt hat. Salzburg und Vorarlberg sind kurz darauf gefolgt, und wir gehen davon aus, dass nach diesem Wochenende österreichweit der Skibetrieb eingestellt wird. Nach einer kurzen Analyse heute morgen und Telefongesprächen mit unseren wichtigsten Partnern ist die erste Einschätzung: Dem Skisport (Herstellern, Händlern, Touristikern, Seilbahnbetreibern, etc.) werden heuer zumindest 20-30 % Umsatz fehlen; im Ertrag könnte es sogar noch mehr sein, weil man die laufenden Kosten natürlich nicht von heute auf morgen „abdrehen“ kann. Auch wir von ORIGINAL+ beurteilen aktuell die Lage neu.

ORIGINAL+ ist ein Unternehmen, das seine Produkte direkt verkauft – also direkt von uns zu Dir. Diesen Weg haben wir gewählt und er bereitet uns täglich Freude, weil wir gesehen haben, dass wir damit mehr sind als bloß ein Skihersteller. Wir stehen in engem, nahem, oft freundschaftlichem Kontakt mit allen unseren Kunden, Testern, Meinungsbildnern, Athleten, Werksfahrern und sonstigen Partnern. „Handschlagqualität“ steht sogar explizit in unseren Firmenwerten festgeschrieben. Wir lernen gerade, dass der „Handschlag“ in nächster Zeit für uns alle etwas anders aussehen wird.

Als unmittelbare Entscheidungen informieren wir Dich daher über folgende Maßnahmen:

1. Unser Factory Store in Salzburg bleibt vorerst bis 29.03.2020 für den Kundenverkehr geschlossen. Im Fall von vereinbarten Ski-Abholungen werden wir die betroffenen Kunden direkt kontaktieren und selbstverständlich eine individuelle Abholmöglichkeit vereinbaren. Unsere Präferenz ist aktuell klarerweise, Dir den Ski zuzuschicken. Über die Öffnungszeiten ab 30.03.2020 informieren wir auf unserer Website, im Google-Eintrag sowie auf unserer Facebook-Seite.

2. Beim Skitest auf der Axamer Lizum (13.-15.03.) ziehen wir unsere 2 Mitarbeiter aus unserem Testteam per heute (Freitag, 13.03. - 17:00 Uhr) ab. Wir machen dies als Reaktion auf die aktuelle Situation in Tirol, und zur Sicherheit unserer Mitarbeiter. Sehr kurzfristig entfallen somit die 2 weiteren Skitesttage am 14. und 15.03 auf der Axamer Lizum. Die „Skinnovation“ in Innsbruck (12.-14.03.20) findet aufgrund des aktuellen Veranstaltungsverbotes nicht statt; dementsprechend wird es keinen ORIGINAL+ Messestand geben.

3. Der „Startup-Demo-Day“ (17.03.20) findet aufgrund des aktuellen Veranstaltungsverbotes nicht statt; dementsprechend wird es keinen ORIGINAL+ Messestand geben. Das Event ist auf unbestimmte Zeit verschoben.

4. Die Skitest-Veranstaltung in Wagrain (21.-22.03.20) ist aufgrund der Einstellung des Skibetriebes abgesagt.

5. Das „Puls4 Gamechanger Festival“ (31.03.-03.04.20) ist auf September (8.-11.09.20) verschoben; wir werden dann unseren ORIGINAL+ Messestand dort präsentieren.

6. Die Skitest-Veranstaltung in Obertauern (04.-05.04.20) ist aufgrund der Einstellung des Skibetriebes abgesagt.

7. Die Skitest-Veranstaltung in Lech/Zürs (10.-13.04.20) ist aufgrund der Einstellung des Skibetriebes abgesagt.

Als kleines und junges Unternehmen sind wir unseren Mitarbeitern genauso wie Dir als Kunde verpflichtet – wir folgen hier den bereits bekannten sowie den in den nächsten Tagen erwarteten Empfehlungen der WHO, sowie der offiziellen Stellen in Österreich.

Wir haben heute beschlossen, unser kleines Team von aktuell 7 Mitarbeitern in zwei Gruppen zu trennen. Das Team „Produktion“ arbeitet an unserem Standort Salzburg, den wir allerdings in den nächsten Wochen komplett für den Kundenverkehr geschlossen halten. Wir haben bereits seit Mitte Februar laufend die Hygienemaßnahmen erhöht und verbessert und folgen hier den Empfehlungen der WHO sowie der österreichischen Behörden. Das Team „Office“ arbeitet ab 16.03.2020 von zu Hause aus.

Für Dich bedeutet das keine Änderung in der Kommunikation mit ORIGINAL+: Wir stehen weiterhin, und nun sogar verstärkt, unter support@original.plus, auf unseren Facebook- und Instagram-Kanälen, sowie unter +4367762323797 für Dich zur Verfügung.

Der „Handschlag“ aus unseren Unternehmenswerten wird nun in nächster Zeit digital und telefonisch ausfallen müssen – wir versprechen aber, dass er deswegen nicht minder kundenorientiert, kompetent und freundlich sein wird. Wir bedanken uns gleichzeitig im Voraus für Dein Vertrauen und jede Unterstützung in dieser Situation.

Wir halten Dich selbstverständlich am Laufenden! Alles Gute, vor allem Gesundheit, wünscht Dir

Siegfried von ORIGINAL+

Zurück